Tinnum

Tinnum liegt sehr zentral in der Mitte von Sylt, so dass Urlauber es leicht haben die Sonneninsel auf eigener Faust zu erkunden. Vor allem das breit gefächerte Angebot für Kinder jeden Alters macht Tinnum für viele Familien sehr attraktiv, denn neben Sandburgen bauen und das Watt erkunden, können die Kids hier noch viele weitere Unternehmungen starten.

Ein idealer Urlaubsort für Groß und Klein

Tretboot fahren auf Sylt ist auf der rauen Nordsee natürlich nicht gerade empfehlenswert, im Tinnumer Tierpark aber ein Erlebnis, welches man sich vor allem bei schönem Wetter nicht entgehen lassen sollte. Neben einer entspannenden Bootstour finden Besucher, aber selbstverständlich auch jede Menge verschiedener Tierarten. Bis zu 400 Zwei-und Vierbeiner gilt es hier zu  bestaunen, wobei vor allem die Exoten immer wieder zum Staunen animieren.

Wer zudem schon immer einmal auf einem Pferderücken Sylt erkunden wollte, wird natürlich auch nicht enttäuscht. Zig Tinnumer Reiterhöfe freuen sich stets über kleine und große Gäste, wobei auch der Nachwuchs seine ersten Reiterfahrungen auf einem Pony sammeln kann.

Touren über die Sonneninsel

Da nicht jeder Tourist gleich automatisch ein Pferdenarr ist, bieten sich hier auch andere Möglichkeiten, um die Gegend zu erkunden. Neben ganz „normalen“ Fahrrädern finden Urlauber hier auch die modernen E-Bikes, so dass auch bei starkem Gegenwind einer Radtour nichts im Wege steht. Gut ausgebaute Radwege laden zu ausgiebigen Expeditionen ein, denn von Tinnum aus lassen sich viele weitere Ortschaften von Sylt schnell und einfach erreichen.

Wer die Gegend um Tinnum lieber ohne Hilfsmittel erkunden möchte, kann dies selbstverständlich auch tun, denn Wanderer sind hier immer wieder gern gesehene Gäste. Vor allem die Tinnumburg begeistert immer wieder viele Spaziergänger, denn der imposante Ringwall verleitet zu allerlei Spekulationen und spannenden Geschichten. So wird vermutet, dass Seeräuber in der Vergangenheit hier ihren Unterschlupf gefunden haben, wobei diese Burg anscheinend auch, als Kultstätte diente.

Langeweile kommt in dieser Ortschaft nicht so schnell auf

Tinnum begeistert seine Besucher in vielerlei Hinsicht, denn neben einer wunderschönen Natur ist es vor allem die zentrale Lage die viele Gäste jedes Jahr zu schätzen wissen. Kinder, wie Erwachsene können hier herrliche Ferien verbringen und neben ausgedehnten Spaziergängen noch viele weitere Attraktionen genießen. Gerade in der Hauptsaison finden sich in Tinnum viele Familien mit Kindern, denn während die Kids hier allerlei erleben können, haben die Eltern auch mal Zeit sich zu entspannen und einem ausgiebigen Sonnenbad zu frönen. Tinnum ist ein herrliches Fleckchen Erde und gehört auf Sylt zu den attraktivsten Ortschaften für Erwachsenen mit Kindern.

13.11.2018 - 06:28 Uhr