Mittwoch, 10. April 2013
Das tägliche Sylt-Wetter

Tagsüber stark bewölkt, nachts bedeckt


Die Sonne lässt sich so gut wie gar nicht blicken, dichte Wolken dominieren den Himmel. Die Tageshöchsttemperatur erreicht einen maximalen Wert von etwa 4 Grad Celsius. Das Regenrisiko liegt tagsüber bei 85%.

Nachts

Der Himmel klart nachts so gut wie nicht auf und die Werte gehen auf 2°C zurück. Das Regenrisiko sinkt in der Nacht zwar ein wenig, ist mit 60% aber trotzdem immer noch recht hoch.

Wind

Es weht eine mäßige Brise (mit einer Geschwindigkeit von rund 22 Kilometern pro Stunde) aus Richtung Südost.

Sonne/Mond

Der Sonnenuntergang ist um 20:23 Uhr. Der Mond geht um 6:21 Uhr auf und um 20:49 Uhr unter.

Wasser

Am Sylter Weststrand wird der niedrigste Wasserstand um 8:30 Uhr, der höchste Wasserstand um 13:56 Uhr erreicht. Das Wasser erreicht am Tage eine Temperatur von maximal 3 Grad.

Stand: 10.04.2013, 9:06 Uhr

14.11.2018 - 18:51 Uhr