Montag, 14. Januar 2013
Das tägliche Sylt-Wetter

Tagsüber wolkig mit Schneeschauern, nachts kalt

Auf der Insel Sylt fällt am Montag (14. Januar 2013) tagsüber vereinzelt etwas Schnee. Die Tageshöchsttemperatur erreicht einen maximalen Wert von etwa -3 Grad Celsius. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 70% kommt es tagsüber zu Regen.

Nachts

Nachts ist es kalt und sehr wolkig und die Werte gehen auf -8°C zurück. Das Regenrisiko sinkt in der Nacht auf 25%.

Wind

Es weht eine leichte Brise (mit einer Geschwindigkeit von rund 11 Kilometern pro Stunde) aus Richtung Südost.

Sonne/Mond

Die Sonne geht über Sylt um 8:42 Uhr auf, während der Sonnenuntergang um 16:31 Uhr ist. Der Sonnenuntergang ist um 16:31 Uhr.

Wasser

An der Westseite wird der höchste Wasserstand um 14:43 Uhr, der niedrigste Wasserstand um 9:22 Uhr erreicht. Die durchschnittliche Temperatur der Nordsee beträgt an Küstennähe 4 Grad.

Stand: 14.01.2013, 9:45 Uhr

13.11.2018 - 05:23 Uhr