Samstag, 13. April 2013
Das tägliche Sylt-Wetter

Tagsüber Regenschauer, nachts bewölkt


Bewölkung und Regen bestimmen im Verlauf des Tages das Insel-Wetter. Die Tageshöchsttemperatur erreicht einen maximalen Wert von etwa 8 Grad Celsius. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% kommt es tagsüber zu Regen.

Nachts

In der Nacht ist es bewölkt, die Sterne sind nur vereinzelt zu sehen und die Luft kühlt sich auf 3°C ab. Nachts sinkt die Regenwahrscheinlichkeit auf 20%.

Wind

Der Wind frischt auf und weht aus westsüdwestlicher Richtung mit Geschwindigkeiten bis zu 11 km/h.

Sonne/Mond

Der Sonnenaufgang auf Sylt ist um 6:26 Uhr. Der Sonnenuntergang ist um 20:29 Uhr. Der Mond geht um 7:43 Uhr auf und um 0:06 Uhr unter.

Wasser

An der Westseite Sylts wird der höchste Wasserstand um 15:44 Uhr, der niedrigste Wasserstand um 10:24 Uhr erreicht. Die durchschnittliche Temperatur der Nordsee beträgt an Küstennähe 3 Grad.

Stand: 13.04.2013, 10:48 Uhr

19.11.2018 - 18:24 Uhr